Druckversion   

SEMINARE UND WERKSTÄTTEN 2017

 

 

25. bis 29. Januar 2017

„Unser Deutsch und meines“

Unter Leitung von Rosemarie Tietze und Katja Lange-Müller

[Ausschreibung]

 

 

 

"Unser Deutsch und meines" 2017 (Foto©EÜK)

 

 

13. bis 18. Februar 2017

Praktikum des Studiengangs Literaturübersetzen der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

 

 

 

Praktikum des Studiengangs Literaturübersetzen (Foto©EÜK)

 

 

20. bis 25. Februar 2017

Praktikum des Studiengangs Literaturübersetzen der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf 

 

 

 

1. bis 3. März 2017

Arbeitstagung

 

 

 

Arbeitstagung (Foto©EÜK)

 

 

15. bis 21. März 2017

Aus kritischer Distanz. Wie redigiere ich mich selbst?

Unter der Leitung von Bärbel Flad (Lektorin) und Rosmarine Tietze (Übersetzerin)

[Ausschreibung]

 

 

 

Aus kritischer Distanz 2017 (Foto©EÜK)

 

 

1. bis 8. April 2017

Hieronymusseminar 2017

[Ausschreibung]

 

 

 

Hieronymusseminar 2017 (Foto©EÜK)

 

 

Geplant: Juni 2017

Verleihung des Straelener Übersetzerpreises 2017

 

 

 

26. bis 30. Juni 2017:

15. Straelener Atriumsgespräch mit Christoph Ransmayr

eine Veranstaltung der Kunststiftung NRW

 [mehr]

 

 

 

31. Juli bis 6. August 2017

ViceVersa-Werkstatt Russisch

[Ausschreibung]

 

 

  

7. bis 14. September 2017

ViceVersa-Werkstatt Finnisch

[Ausschreibung]

 

 

 

18. bis 23. September 2017

Praktikum des Studiengangs Literaturübersetzen der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

 

 

 

25. bis 30. September 2017

Praktikum des Studiengangs Literaturübersetzen der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf

 

 

 

Geplant: 23. bis 28. Oktober 2017

ViceVersa-Werkstatt Bosnisch/Kroatisch/Serbisch

Mehr Informationen finden Sie rechtzeitig an dieser Stelle.

 

 

 

Geplant Herbst 2017: 16. Straelener Atriumsgespräch 2017

eine Veranstaltung der Kunststiftung NRW

 

 

 

Weitere Veranstaltungen im Jahr 2017:

  • Klavierkonzert

in Zusammenarbeit mit dem Kulturring Straelen

Voraussichtlich 21.10.2017

 

  • Klavierkonzert

in Zusammenarbeit mit dem Kulturring Straelen

Voraussichtlich 18.11.2017